Paartanz Remix




Paartanz ist wie ein gutes Gespräch!

Beim Paartanz ist aufmerksamer Kontakt zum Gegenüber wichtig. Eine gleichberechtigte Kommunikation auf körperlicher Ebene.

Es geht um Spaß an der gemeinsamen Bewegung zu Musik!

Tanzen als Alternative zu Sport!

Tanzen hält fit und spricht Körper, Geist und Seele an!

Der Name:

Remix = engl. Neuabmischung
Ein Remix ist eine neue Version von einem Original (in diesem Fall: Klassische Standard-/Lateintänze…).

Die Veränderung des Originalmaterials durch hinzufügen, mixen, anpassen der Geschwindigkeit, Neugewichtung, Zerstückelung und Neuzusammensetzung.

Es geht darum, Figuren oder Elemente aus einem Tanz, in einen anderen Tanz zu übertragen (Wunderbar, muß man nicht soviele verschiedene Figuren lernen!). Sehr gut funktioniert das mit Tango argentino-Elementen, die wir beispielsweise in die Rumba oder den Foxtrott einbauen etc.
Dazu gibt es die Workshop-Reihe 'MIX & TRY'.
Das Ausprobieren 'Was geht, was geht nicht' und ein spielerischer, kreativer Umgang mit dem, was einen Tanz ausmacht, stehen hierbei im Fokus.